Schmale Mondsichel am 10.11.18 drei Tage nach Neumond

Vor drei Tagen hatten wir den Neumond. Gestern wäre der erste Tag gewesen, den Mond kurz nach Sonnenuntergang als sehr schmale Sichel zu sehen. Dies scheiterte an den Wolken. Heute hätte man die noch sehr schmale Mondsichel in der Umgebung des Saturn gefunden. Unser Begleiter nähert sich diesem Planeten und wird morgen Abend eng bei ihm stehen. Siehe dazu auch meine Monatsvorschau.

Heute waren die Bedingungen leider auch nicht gut. Genau am entsprechenden Himmelsabschnitt zog es sich zu:

Wolken am 11.11.11.18

Doch für 10 Minuten konnte ich zumindest die Mondsichel sehen und fotografieren. Der Saturn blieb leider unbeobachtbar. Nach der Fotositzung zog der Großteil des Himmels dann ganz zu. Hier eine Auswahl meiner schnell gemachten Bilder – Olympus M10, ohne Nachbearbeitung:

Wenn der Astrozwerg „Der Mond ist da“ ruft …

… dann muss man ganz schnell mit Fotoapparat und Stativ auf die Balkonterrasse, um die Wolkenlücke auszunutzen. Nach dem Neumond am 19.10. zeigt sich der Mond derzeit kurz nach Sonnenuntergang mit einer schmalen Sichel. Heute sind ca. 13% der uns zugewandten Mondseite beleuchtet, bei einem Mondalter von ca. 3,9 Tagen.

Es blieb allerdings nur wenig Zeit für die Aufnahmen, da die Wolkendecke nur wenige Lücken aufwies:

Die Mondsichel am 23.10.17, 19:33 Uhr

Die Mondsichel am 23.10.17, 19:33 Uhr, beim Kirchtturm

Nach noch nicht einmal zwei Minuten verzog sich der Mond dann wieder hinter den Wolken:

Die Mondsichel am 23.10.17, 19:33 Uhr, wird wieder von Wolken verdeckt.

Was bleibt ist die Freude des Juniors, da ich auf seinen Zuruf hin wie verrückt zu den Schuhen, dem Stativ und Fotoapparat gejagt bin und immerhin noch ein paar Fotos schießen konnte. 😀

Astronomie ohne Teleskop am 31.12.16: Mondsichel – Venus – Mars im Sonnenuntergang

Der Silvestertag war bis ca. 18 Uhr bei uns in Berlin sehr sonnig und wolkenfrei. Daher habe ich mich nachmittags nochmal auf die Terrasse gestellt, um mir die beim Sonnenuntergang sichtbare Konstellation der schmalen Mondsichel, Venus und Mars anzuschauen:

Warten auf die Mondsichel beim Sonnenuntergang am 31.12.16

– Vollständigen Artikel lesen>