AllSky Kamera: zwei ISS-Überflüge und drei Planeten

Ich habe ja schon über meine ersten Gehversuche mit der AllSky Kamera berichtet, welche von einem Raspberry Pi Computer automatisch gesteuert wird. In der Nacht vom Freitag zum Samstag hat sie sogar beide über Berlin sichtbaren Überflüge der Internationalen Raumstation (ISS) eingefangen. Im folgenden Startrailbild, erstellt für den Zeitraum 11.07.20, 00:00 bis 02:50 Uhr, sind sie sichtbar:

Blickwinkel Osten (links), Süden (Mitte), Westen (rechts)
Blickwinkel Osten (links), Süden (Mitte), Westen (rechts)

Der folgende Film zeigt die entsprechenden Ausschnitte der Überflüge aus dem Zeitrafferfilm, der von der AllSky Software auf dem Raspberry zusammengestellt wurde:

Auf dem Startrailbild sind außerdem die drei Planeten Venus, Saturn und Jupiter zu erkennen. Jupiter und Saturn werden bis Ende diesen Jahres sehr eng zusammenrücken. Am 21. Dezember wird es zur sogenannten Großen Konjunktion kommen. Dies aber leider nur knapp vor dem Sonnenaufgang und in sehr niedriger Position sichtbar. Ausführliche Informationen hierzu finden sich auf MobileSternwarte.wien hier und hier.

Weekly Spacecraft Mission News (English, German) – 04.06.2020

Front Page / Titelseite

SpaceX Crew Dragon Start to ISS / Start der SpaceX Crew Dragon zur ISS

SpaceX just launched 2 astronauts into orbit. What’s next for the NASA crew?

What’s next for the NASA astronauts who launched to space today (May 30) aboard SpaceX’s Crew Dragon capsule?

read more … https://ift.tt/3gGj5Un

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

Liftoff! SpaceX launches 1st astronauts for NASA on historic test flight

SpaceX’s Crew Dragon capsule launched from Pad 39A at NASA’s Kennedy Space Center today (May 30), ending a nine-year orbital human spaceflight drought for the United States.

read more … https://ift.tt/2At6J1d

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

NASA, SpaceX Launch Historic Mission to International Space Station

The post NASA, SpaceX Launch Historic Mission to International Space Station appeared first on Sky & Telescope.

read more … https://ift.tt/2ZQJZD3

via Spacecraft and Space Missions – Sky & Telescope https://ift.tt/2Pn1818

Commercial Crew: Ein historischer Start für die NASA

Seit Außerdienststellung der Space Shuttle im Jahr 2011 war die NASA für den Transport von Astronautinnen und Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS auf russische Sojus-Raumschiffe angewiesen. Mit dem Start des Mission Commercial Crew Demo-2 heute Abend soll dies der Vergangenheit angehören. Die NASA setzt dabei auf ein Raumschiff von SpaceX. (27. Mai 2020)

read more … https://ift.tt/2As5VKa

via astronews.com – Aktuelle Meldungen – Raumfahrt https://ift.tt/2NsXcK3

Putin gratuliert Trump zum erfolgreichen Start von Crew Dragon

Russlands Präsident Wladimir Putin hat US-Präsident Donald Trump zum erfolgreichen Start des Raumschiffes Crew Dragon gratuliert. Beide Politiker hätten in dem Telefongespräch zudem ihre Bereitschaft erklärt, die beiderseitig nützliche Zusammenarbeit in der Raumfahrt weiter zu entwickeln, teilte der Pressedienst des Kreml am Montag mit.

read more … https://ift.tt/2U3CG7l

via Gerhard Kowalski https://ift.tt/2TkXF6m

NASA Administrator, Sen. Cruz, Rep. Babin to Discuss Crew Dragon Test Flight at Briefing in Houston

NASA Administrator Jim Bridenstine, and Sen. Ted Cruz and Rep. Brian Babin of Texas will hold a news conference at 1 p.m. CDT Sunday, May 31, at Space Center Houston, the official visitor center of NASA’s Johnson Space Center in Houston, to discuss the successful docking of the SpaceX Crew Dragon spacecraft carrying NASA astronauts Robert

read more … https://ift.tt/3eEgcln

via NASA Breaking News http://www.nasa.gov/

NASA Astronauts Launch from America in Historic Test Flight of SpaceX Crew Dragon

For the first time in history, NASA astronauts have launched from American soil in a commercially built and operated American crew spacecraft on its way to the International Space Station.

read more … https://ift.tt/2ZSPRM4

via NASA Breaking News http://www.nasa.gov/

Demo-2: Launching Into History

On Saturday, May 30, 2020, a SpaceX Falcon 9 rocket carrying the company’s Crew Dragon spacecraft is launched on NASA’s SpaceX Demo-2 mission to the International Space Station.

read more … https://ift.tt/2XQssbr

via NASA Image of the Day http://www.nasa.gov/

Protokoll der Mission Demo 2 des Crew Dragon

Nun sind sie gut im Orbit angekommen, die ersten beiden Passagiere eines Crew Dragon, der gestern um 21:22 MESZ trotz Wettersorgen den ganzen Tag abheben konnte und heute gegen 16:30 MESZ an die ISS andocken sollen: Die Bilder hier zeigen von unten eine Georgia-Gopherschildkröte vor der Startrampe (aus dem Demo-2-Album des NASA HQ, eine kleine Anspielung auf die Tatsache, dass der erste kommerziele Astronauten-Start mehrere Jahre später erfolgt ist als einst geplant?),

read full issue / vollständige ausgabe lesen

#AstronomietagOnline: Mondsichel, Venus, Plejaden, Hyaden und ISS

Heute ist der bundesweite Astronomietag. Leider fallen alle Veranstaltungen vor Ort wegen Corona / Covid-19 / SARS-CoV-2 aus. Aber viele Astronomievereinigungen, -freunde, Planetarien und Sternwarten bieten online Möglichkeiten, astronomische Themen oder den aktuellen Nachthimmel zu präsentieren. Ich schließe mich mal mit der heutigen markanten Konstellation am abendlichen Himmel an.

vollständigen artikel lesen

#AlleBeobachtenDieISS, Mondsichel, Venus und Teleskopbeobachtung mit Raspberry PI – Stellarmate am 27.03.20

Nun, die wolkenfreien Tage müssen als Hobbyastronom ausgenutzt werden. In Zeiten von Corona / Covid-19 ist die heimische Beobachtung von der Balkonterrasse aus das Mittel der Wahl, natürlich nicht ohne Arbeitskleidung 😀

Die noch sehr schmale Mondsichel, aber auch die Venus waren schon vor dem offiziellen Sonnenuntergang am westlichen Himmel zu sehen:

Schmale zunehmende Mondsichel
vollständigen artikel lesen

#AlleBeobachtenDieISS: Dritte und vierte ISS-Beobachtung in dieser Woche am 25.03.20

Diesem Aufruf bin ich gerne gefolgt. Zumal ich diese Woche ja schon zwei ISS Überflüge dokumentiert habe: hier und hier.

Und hier kommt nun meine Aufnahme der ISS als Strich am abendlichen Himmel:

ISS Trail: Olympus M10, Live Composite mit 1 Sek. Integration, ISO 1600

Die hohe ISO Zahl ist notwendig, damit die ISS bei dem noch aufgehellten Himmel gut erfasst wird. Dass ist mir vor zwei Tagen (siehe Blogbeitrag) nicht so ganz gelungen. Da waren es nur ISO 500 bei 10 Sek. Integrationszeit.

Linker Rand unten: Sirius – Rechter Rand oben: Venus – Mitte: ISS
ISS bei Dachantenne

[Update 25.03.20, 21:00 Uhr]:

Und hier ist die ISS mit ihrem zweiten Überflug am Abend. Dieses Mal steil im Westen emporsteigend. Im Zenit verschwand sie dann, weil das Sonnenlicht in dem Winkel nicht mehr in unsere Richtung reflektiert wurde:

ISS Trail: Olympus M10, Live Composite mit 5 Sek. Integration, ISO 1600

Astronomie ohne Teleskop am 24.03.20: Drei Planeten, Star Trail und ein ISS Überflug

Wer gegen 5:00 Uhr morgens aufsteht und den Blick Richtung Südosten wendet, kann drei auffällige Punkte tief über dem Horizont sehen. Es sind die Planeten Jupiter, Saturn und Mars. Das Morgengrauen macht den bloßen Anblick allerdings nicht einfach und verkürzt die Zeitdauer, in der alle drei Objekte gut zu sehen sind:

Jupiter, Mars und Saturn am 24.03.20 morgens um 5:00 Uhr

Der Mars wandert derzeit an den beiden Gasriesen vorbei und wird zum Monatswechsel ganz eng am Saturn vorbeiziehen:

Mars zieht am Saturn vorbei

In der Nacht vom 23. zum 24. März habe ich für den Zeitraum von ca. 22:00 bis 05:00 Uhr alle 40 Sekunden ein 20-Sekunden-Foto geschossen und daraus ein Star Trail Bild erstellt. Die Blickrichtung ist zum Zenit, leicht nach Süden gekippt. Beim nächsten Mal werde ich die Kamera mehr zum Horizont kippen. Dann sieht man nämlich die Kreise Sterne um beide Drehpunkte:

Star Trail

Und am Abend habe ich diesem Mal bei dunklerem Himmel die ISS gut erwischt. Sie flog knapp über dem Sternbild Orion (rechter Rand) hinweg. Die Aufnahme erfolgte mit der Olympus M10 im Live Composite Modus mit einer Integrationszeit von 15 Sekunden:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schon gestern habe ich die ISS fotografiert, allerdings beim Überflug kurz nach dem Sonnenuntergang. Da der Himmel zu dem Zeitpunkt noch recht hell war, ist die ISS Spur dort nicht so gut zu erkennen.

Die ISS am Abendhimmel beim Stern Sirius

Derzeit sind ja wolkenfreie Tage angesagt, was Astronomen mit und auch ohne Teleskop freut.

Abendstimmung mit Venus und dem Stern Sirius

Da diese Woche einige Konstellationen zu bewundern sind, fange ich einfach mal mit der ISS an, die derzeit am Abendhimmel über Deutschland sichtbar ist. Wer einen hellen Punkt am Himmel sieht, der nicht wie andere Sterne wabert, der nicht blinkt wie ein Flugzeug, nicht ganz so hell wie die Venus ist, sich aber schnell über den Himmel bewegt, sieht mit großer Wahrscheinlichkeit die Internationale Raumstation (ISS).

vollständigen Artikel lesen

Weekly Spacecraft Mission News (English, German) – 12.03.20

Front Page / Titelseite

Bartolomeo heading for space to join Columbus

Europe’s external commercial experiment-hosting facility is headed for the International Space Station on Saturday morning, hitching a ride on the SpaceX Dragon 20 cargo vessel. Named after Christopher Columbus’ younger brother, Bartolomeo will provide room for experiments from commercial and institutional organisations that want to capitalise on access to space as well as experiments from ESA, NASA and more.

read more … https://ift.tt/2PRkP1v

via ESA Newsroom https://ift.tt/38TMsOH

Europäische Außenplattform Bartolomeo an der ISS angekommen — Letzte Mission der Dragon-Kapsel der ersten Generation

Die Europäische Außenplattform Bartolomeo ist am Montag an der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Sie machte ein Drittel der Fracht des US-Jubiläumsraumschiffes Dragon CRS-20 von SpaceX aus, das um 11.25 Uhr deutscher Zeit von der Astronautin Jessica Meir mit einem Roboterarm „eingefangen“ wurde. Der Frachter war am Samstagmorgen […]

read more … https://ift.tt/2VX5vUG

via Gerhard Kowalski https://ift.tt/2TkXF6m

Bartolomeo heading for space to join Columbus

Europe’s external commercial experiment-hosting facility is headed for the International Space Station on Saturday morning, hitching a ride on the SpaceX Dragon 20 cargo vessel. Named after Christopher Columbus’ younger brother, Bartolomeo will provide room for experiments from commercial and institutional organisations that want to capitalise on access to space as well as experiments from ESA, NASA and more.

read more … https://ift.tt/2PRkP1v

via ESA Human and Robotic Exploration https://ift.tt/2NP4kAW

Read full issue / Vollständige ausgabe lesen

Weekly Spacecraft Mission News (English, German) – 16.01.2020

Front Page / Titelseite

The first cookies baked in space are back on Earth!

Following a ride home on a SpaceX Dragon capsule, the first food to be baked in space (a batch of cookies, of course) has landed back on Earth.

read more … https://ift.tt/30iS6qi

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

A Mars sample-return mission is coming. Scientists want the public to know what to expect.

The first pristine pieces of Mars won’t be coming down to Earth for at least another decade, but the time to start preparing society for the epic arrival is now, scientists say.

read more … https://ift.tt/3a4EHGS

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

In photos: The amazing spacewalks of Expedition 61

The astronauts of Expedition 61 have tackled some historic spacewalks at the International Space Station, including the first all-woman spacewalk and four of the most challenging spacewalks ever.

read more … https://ift.tt/36RXBP6

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

Two new satellites will launch this year to track Earth’s rising oceans

A new satellite will provide more detailed information about rising sea levels and other changes in Earth’s oceans. Meet Sentinel-6/Jason-CS.

read more … https://ift.tt/37Y7Hhx

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

Why SpaceX’s Starlink satellites caught astronomers off guard

Astronomers have had five years to brace for the impact of SpaceX’s Starlink internet-satellite megaconstellation, but the first few batches of the spacecraft still managed to catch the community off guard.

read more … https://ift.tt/2sWf8XU

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

read full issue / vollständige ausgabe lesen

Weekly Spacecraft Mission News (English, German) – 28.01.19

Title Image: © NASA Goddard Space Flight Center/ Ryan Fitzgibbons, Walt Feimer, Chris Meaney, Swarupa Nune, and Merav Opher)
Link: https://www.space.com/voyager-2-detects-heliopause-plasma-shield.html

Front Page / Titelseite

Two of a Space Kind: Apollo 12 and Mars 2020

Apollo 12 and the upcoming Mars 2020 mission may be separated by half a century, but they share several goals unique in the annals of space exploration.

read more … https://ift.tt/2pGC37U

via Latest News – NASA’s Mars Exploration Program https://ift.tt/2gRBMK4

SpaceX’s 1st Full-Size Starship Prototype Suffers Anomaly in Pressure Test

The test campaign for SpaceX’s first full-size prototype of its Starship Mars-colonization vehicle may have lasted just a single day.

read more … https://ift.tt/2D3Yd6W

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

Ähnliche Prozesse wie auf der Erde formten und formen die Oberfläche des größten Saturnmondes

Kein anderer Himmelskörper im Sonnensystem ähnelt der Erde stärker als Titan. Der Saturnmond besitzt wie unser Heimatplanet einen Flüssigkeitszyklus, der aufgrund der sehr viel tieferen Temperaturen allerdings auf Methan statt auf Wasser basiert: Es gibt Seen und Flüsse aus Methan, Methan verdampft und es gibt Methan-Niederschläge. „Trotz der Unterschiede zwischen den beteiligten Stoffen und den Temperaturen gibt es viele Oberflächenstrukturen,…

read more … https://ift.tt/2QRvCK9

via Astronomie.de – Der große Feed mit allen News https://ift.tt/2hhCviI

Russland:  Neuer Verhaltens-Kodex für Funkverkehr zwischen Flugleitzentrum und ISS-Segment

Der Funkverkehr zwischen dem Flugleitzentrum (ZUP) in Koroljow bei Moskau und dem russischen ISS-Segment läuft seit kurzem nach einem neuen Verhaltens-Kodex ab. Wie die Nachrichtenagentur RIA Nowosti am Montag meldet, soll dabei kurz, klar, deutlich, langsam (nicht mehr als 100 Wörter pro Minute), mit gleichbleibender Lautstärke und technisch versiert gesprochen […]

read more … https://ift.tt/34nUjlE

via Gerhard Kowalski https://ift.tt/2TkXF6m

India Admits Its Moon Lander Crashed, Cites Problem with Braking Thrusters

It turns out that India’s crashed moon lander had an issue with its brakes.

read more … https://ift.tt/2sh4uKw

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

There’s a Violent Battle Between Solar Wind and Cosmic Rays, and Voyager 2 Just Passed Through it

At the edge of our solar system, a fierce battle rages between solar wind and interstellar rays. NASA’s Voyager 2 spacecraft has now passed through the frontlines.

read more … https://ift.tt/2OJUgd4

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

Will Europe Finally Get Its Asteroid-Deflection Mission Off the Ground?

Hera would observe the effects of NASA’s Double Asteroid Redirect Test.

read more … https://ift.tt/34pWKnw

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

Read full issue / vollständige ausgabe lesen