Weekly Spacecraft Mission News (English, German) – 20.11.19

Front Page / Titelseite

Regular Crew Launches by SpaceX, Boeing Likely Won’t Start Until Summer 2020, NASA Inspector General Says

NASA’s crew launches to the ISS on private vehicles built by SpaceX and Boeing likely won’t begin until summer 2020, warns a new report from the agency’s Office of Inspector General.

read more … https://ift.tt/2Qo1juG

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

The 1st Sun Details from NASA’s Parker Solar Probe Are Out. And They’re Hot!

Want to see the sun in a whole new way?

read more … https://ift.tt/2qWF7Nc

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

NASA’s 1st SLS Megarocket Core Stage for the Moon Has Its Engines (Photos)

NASA’s first new megarocket bound for the moon now has all of its engines for the first uncrewed lunar flight of the U.S. space agency’s Artemis program.

read more … https://ift.tt/2r26hSR

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

Here’s How Much NASA Is Paying Per Seat on SpaceX’s Crew Dragon & Boeing’s Starliner

Boeing’s astronaut taxi will cost NASA about 60% more per seat than SpaceX’s vehicle will, according to a new report by the space agency’s Office of Inspector General.

read more … https://ift.tt/2CLnsLc

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

India Could Land on the Moon in 2020 with Chandrayaan 3

Just months after a landing anomaly, India is ready to make another try at touching down on the moon, according to a news report.

read more … https://ift.tt/2rO32Pp

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

Read full issue / vollständige ausgabe lesen

Weekly Spacecraft Mission News (English, German) – 14.11.19

Front Page / Titelseite

Japanische Asteroidensonde Hayabusa2 hat die Ryugu-Umlaufbahn verlassen

Nach einer Serie von Forschungen und der Entnahme von Bodenproben hat die japanische Sonde Hayabusa2 am Mittwoch die Umlaufbahn des Asteroiden Ryugu mit einer Geschwindigkeit von 9,2 Zentimetern pro Sekunde verlassen. Das sei durch die Zündung von chemischen Triebwerken erfolgt, teilte die japanische Weltraumagentur JAXA mit. In […]

read more … https://ift.tt/2CGXjxi

via Gerhard Kowalski https://ift.tt/2TkXF6m

Farewell, Ryugu! Japan’s Hayabusa2 Probe Leaves Asteroid for Journey Home

Japan’s enterprising asteroid-sampling spacecraft began they journey home Tuesday (Nov. 12), packed full of precious space rocks that scientists can’t wait to get their hands on.

read more … https://ift.tt/2CHBZYo

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

See the 4 Sites Where a NASA Spacecraft May ‚Tag‘ Asteroid Bennu Next Year (Photos)

NASA’s OSIRIS-REx spacecraft will „tag“ asteroid Bennu at one of four potential sites next year. See close-up views of the four candidate sites here!

read more … https://ift.tt/2rC2OL7

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

read full issue / vollständige ausgabe lesen

Liveticker zum Merkurtransit am 11.11.19

15:35 Uhr: Ein kurzer Clip des Beginns vom Merkurtransfer und Schluss des Livetickers

So, der sichtbare Teil des Merkurtransits nähert sich dem Ende. Leider zeigen sich ja keine Sonnenflecken, welche den Transit im Weißlicht noch attraktiv gemacht hätten. Ich zeige noch einen kurzen Clip, welcher die starke Bildunruhe während der Aufnahmen verdeutlichen soll:

Die Sonne steht jetzt knapp über den Dächern und Bäumen, so dass ich mein Equipment abbauen kann:

Ich beende hiermit den Liveticker. Je nach Newslage und Nachbearbeitung von einigen Filmen werde ich evtl. noch einen Abschlussbericht zum Merkurtransit verfassen. In jedem Fall wünsche allen meinen Lesern noch einen schönen Montag Abend.

14:20 Uhr: Der Merkur bei Eintritt in die Sonnenscheibe

Aus den Videoaufnahmen zeige ich zwei Bilder des Merkur zu Beginn des Transits:

Kurz nach erstem Kontakt (Merkur tritt vor die Sonnenscheibe)
Kurz nach zweitem Kontakt (Merkur steht vollständig vor der Sonnenscheibe)

Das zugrunde liegende Video ist extrem unruhig. Der Sonnenrand wabert extrem stark, so dass es schwer ist, das Auftauchen des Merkur zweifelsfrei festzustellen. Das 1. Bild zeigt das erste Dritte der Merkurscheibe. Beim zweiten Bild sieht man, dass sich die Merkurscheibe gerade vom schwarzen Hintergrund gelöst hat.

13:45 Uhr: So die Video-Aufnahmen von den Kontakten sind gemacht.

Jetzt mal schauen, ob ich da etwas daraus stacken kann. Hier erst einmal ein Abbild des Merkur ca 10 Minuten nach dem Erstkontakt mit der Sonne:

13:10 Uhr: Die Spannung steigt …

Die Sonne kurz vor dem Beginn des Transits. Leider zeigt sie sich heute makellos ohne Sonnenflecken …

12:15 Uhr: Start des Livetickers

Ich beende hiermit meinen Countdown Ticker und beginne nun mit meinem Livebericht, sofern sich die Wolkensituation nicht doch wieder verschlechtert. Nach anfänglichem Nebel und dicker Wolkendecke verbessert sich die Situation hier an meinem Standort in Berlin:

Meine beiden Teleskope sind aufgebaut. An einem Teleskop wird heute meine ASI ZWO 835 (Color) eingeweiht, angschlossen an einem Raspberry Pi mit Stellarmate. Darauf ist zusätzlich die Video Capture Software oaCapture installiert, mit der ich die Filme für Sequenzen und gestackte Bilder aufnehmen möchte. Der Zugriff erfolg per Remote Desktop (VNC) von meinem Tablet aus:

Das andere Teleskop, welches mir als Reiseteleskop schon bei zwei Mondfinsternissen treu gedient hat, ist für visuelle Beobachtung und Smartphone Fotografie geplant. Nun hoffen wir, dass das Setup wettertechnisch auch zum Einsatz kommen kann:

Weekly Spacecraft Mission News (English, German) – 07.11.19

Front Page / Titelseite

Rogosin weist Bau zweier zusätzlicher Sojus-Raumschiffe an –   Reaktion auf Bitten der NASA

Der Chef der GK Roskosmos, Dmitri Rogosin, hat die Freigabe der Mittel für zwei zusätzliche Sojus-Raumschiffe angeordnet. Sie würden unter anderem auch gebaut, um den Amerikanern zu helfen, deren Raumschiffe Crew Dragon und Starliner nicht vor 2021 zur Verfügung stünden.

read more … https://ift.tt/2PCMIeu

via Gerhard Kowalski https://ift.tt/2TkXF6m

Why Mars Base Tech Should Be Tested on the Moon First

The coming generation of moon explorers should consider using lunar habitats as a test bed for future Mars missions, said a representative from the French space agency.

read more … https://ift.tt/2psfjZj

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

How Japan’s Hayabusa2 Stuck Its Landings on the Boulder-Strewn Asteroid Ryugu

Hayabusa2’s team — despite encountering a rockier surface than expected — made flawless touchdowns twice on an asteroid. Yet there are no plans for a „Hayabusa3,“ at least right now.

read more … https://ift.tt/2JKjG8G

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

There’s Something Strange Going On Inside Neptune

Are planetary burps to blame?

read more … https://ift.tt/2Wz5HYB

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

A decade probing the Sun

Ten years ago, a small satellite carrying 17 new devices, science instruments and technology experiments was launched into orbit, on a mission to investigate our star and the environment that it rules in space.

read more … https://ift.tt/32cizoW

via ESA Operations https://ift.tt/2Cb0kp1

NASA wertet Startabbruch-Test von Starliner als „sehr gelungen“

Die US-Luft- und Raumfahrtbehörde NASA hat den unbemannten Startabbruch-Test des Starliners von Boeing am Montag als „sehr gelungen“ bewertet. Obwohl sich einer der drei Fallschirme der Mannschaftskabine nicht geöffnet habe, sei diese sanft gelandet, sagte ein Kommentator.

read more … https://ift.tt/32jL1Fc

via Gerhard Kowalski https://ift.tt/2TkXF6m

NASA’s Voyager Spacecraft May Have 5 Years Left to Explore Interstellar Space

The twin Voyager probes are the ultimate spaceflight overachievers, but everyone knows their run can’t last forever.

read more … https://ift.tt/2oKhyqi

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

Boeing Tests Starliner Spacecraft’s Launch Abort System for Rocket Emergencies

Boeing’s CST-100 Starliner crewed vehicle aced a crucial safety test this morning in the New Mexico desert.

read more … https://ift.tt/2NCWFG2

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

Boeing Tests Starliner Capabilities to Escape Dangerous Pad Conditions

Boeing’s CST-100 Starliner crewed vehicle aced a crucial safety test this morning in the New Mexico desert.

read more … https://ift.tt/2PIarcW

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

A Journey to Mars Starts on the Space Station

NASA is looking for ways to make a visit to the International Space Station a little more like a voyage to Mars.

read more … https://ift.tt/2PQEShg

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

read full issue / vollständige ausgabe lesen

Mondsichel und Jupiter im Abendrot

Wer wolkenlosen Himmel und freie Sicht hatte, konnte die zunehmende Mondsichel beim Sonnenuntergang gut sehen. Dabei fiel ein heller Punkt in Richtung Fünf Uhr auf: der Planet Jupiter. Er verabschiedet sich gerade vom Abendhimmel, lässt aber noch sehenswerte Konstellationen in den nächsten Tagen zu. Hier ein paar unbearbeitete Bilder (Olympus M10)

Weekly Spacecraft Mission News (English, German) – 31.10.19

Front Page / Titelseite

Title picture / Titelbild: NASA/JPL-Caltech

Mars Rover 2020

Mars 2020 Stands on Its Own Six Wheels

In time-lapse video, taken at JPL, captures the first time NASA’s Mars 2020 rover carries its full weight on its legs and wheels.

read more … https://ift.tt/2qRQshN

via Latest News – NASA’s Mars Exploration Program https://ift.tt/2gRBMK4

Mars 2020 Unwrapped and Ready for More Testing

In time-lapse video, bunny-suited engineers remove the inner layer of protective foil on NASA’s Mars 2020 rover after it was relocated for testing.

read more … https://ift.tt/2phBKju

via Latest News – NASA’s Mars Exploration Program https://ift.tt/2gRBMK4

NASA’s Mars 2020 Rover Tests Descent-Stage Separation

A crane lifts the rocket-powered descent stage away from NASA’s Mars 2020 rover after technicians tested the pyrotechnic charges that separate the two spacecraft.

read more … https://ift.tt/2WhPJBW

via Latest News – NASA’s Mars Exploration Program https://ift.tt/2gRBMK4

Mars 2020 Rover Cost Could Starve Other Red Planet Missions

The Mars science community is concerned that the growing costs of NASA’s Mars 2020 rover mission could affect the availability of funds for other robotic missions.

read more … https://ift.tt/2PeBmgy

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

REad full issue / Vollständige ausgabe lesen

Astronomie ohne Teleskop: Vorschau für November 2019

In dieser Blogartikelserie gebe ich eine Vorschau auf astronomische Ereignisse und Konstellationen, die mit bloßem Auge oder maximal einem Fernglas beobachtet werden können. Das besondere Ereignis u.a. für uns in Deutschland ist der Merkurtransit am 11. November. Nähere ist unten im Kapitel Spezielle Ereignisse beschrieben

Bitte beachten Sie: die Uhrzeiten für den November sind in Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) angegeben und entsprechen dem Standort Berlin.

Verlinkung innerhalb dieser Serie:

Sonnenaufgang und -untergang, Mondsichtbarkeiten

Die Sonnenaufgangs- und untergangszeiten im November sind wie folgt:

  • 01.11.19: Aufgang: 07:01, Untergang: 16:37
  • 16.11.19: Aufgang: 07:29, Untergang: 16:12
  • 30.11.19: Aufgang: 07:52, Untergang: 15:57

Die folgende Tabelle der Monddaten wurde mit calsky.com erstellt. Sie gelten für Berlin:

Weiterlesen

Countdown Ticker zum Merkur Transit am 11.11.19

11.11.19, 12:15 Uhr – Wechsel vom Countdown Ticker zum Liveticker

Das Wetter sieht jetzt gut aus und mein Equipment ist aufgebaut. Daher wechsel ich jetzt zum Liveticker Beitrag und beende diesen Countdown Artikel.

Der Liveticker findet sich unter diesem Link

11.11.19, 07:30 Uhr – Wetterlage

Gestern haben kam in Berlin noch am frühen Abend der schnelle Nebel. Der Testaufbau des Teleskops mitsamt neu installierter Technik mit der Stellarmate Steuersoftware konnte nach relativ kurzer Zeit wieder abgebaut werden. Immerhin habe ich die Technik zum Laufen bekommen 😉:

Allerdings hält sich der Nebel bis jetzt. Daher kann ich jetzt noch nicht sagen, ob ich meinen Liveticker starte. Auf Kachelmannwetter.de kann der vorhergesagte Bedeckungsgrad abgerufen werden, siehe diesen Link.

Für Berlin scheint es eine Entscheidung auf Minutenbasis zu werden In jedem Fall werde ich zwischen 12:00 und 12:30 endgültig entscheiden, ob ich meine Teleskope hinausstellen und meinen Liveticker starten werde. Dieser wird dann mit diesem Countdown Ticker verlinkt.

10.11.19, 13:30 Uhr – Vorbereitung der Teleskope

Nun, es stellt sich die Frage, was denn überhaupt vorbereitet werden muss. Die Teleskope werden, so das Wetter will, erst morgen vormittag aufgestellt. Da wären z.B. die Okulare und die Glasfläche des Zenitspiegels, die darauf hin zu prüfen sind, dass sie weitestgehend schmutz-/staubfrei sind. Nichts erzeugt mehr Hektik, als ein Sprenkel Flecken, der sich kurz vor dem 1. Kontakt im Okular bzw. auf dem Bild der Kamera zeigt 🙂

Und da wäre aber noch die wichtigste Aufgabe: nämlich die Prüfung, ob die Sonnenfilter für die Teleskope, Sucher usw. unbeschädigt sind. Diese Aufgabe bin ich heute schon mal angegangen, wobei morgen natürlich dann der letzte Test erfolgt. Immerhin musste ich noch meinen zweiten, kürzlich bestellten Filter für das SkyWatcher noch ein bisschen zurechbasteln.

Also: meine Teleskope, Sucher und Augen sind für morgen geschützt. Wie steht es bei Euch? 😉

06.11.19, 18:45 Uhr – Informationen zur Beobachtung und weitere Pressmeldungen

Informationen zur Beobachtung

  • Astroshop.de – So beobachten Sie den Merkurtransit:

Weitere Pressemeldungen

Weiterlesen

Weekly Spacecraft Mission News (English, German) – 24.10.19

Front Page / Titelseite

Title Picture / Titelbild: NASA,
https://www.planetary.org/multimedia/space-images/misc/meir-koch-spacewalk.html

The Downlink: A Historic All-Woman Spacewalk, Hubble Spies Interstellar Comet

Planetary exploration news for busy people

read more … https://fit.tt/31n6j4o

via Planetary Society Blog https://ift.tt/QRHOCj

Hope Mars Mission: Launching the Arab World into the Space Race

When the UAE president announced that his country would make a satellite to study Mars‘ atmosphere in unparalleled detail, he set an unprecedented goal for the Arab world.

read more … https://ift.tt/31ydwyJ

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

NASA Needs to Get With the Times When It Comes to Planetary Protection, Report Finds

NASA’s current planetary-protection policies reflect a bygone era of space exploration and need to be updated, a new report argues.

read more … https://ift.tt/2MwwRfi

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

Moon Dust Could Be a Problem for Future Lunar Explorers

Explorers and tourists on the moon will have to deal with lunar dust, which is abrasive and pervasive.

read more … https://ift.tt/2MwwQIg

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

NASA to Demonstrate New Star-Watching Technology with Thousands of Tiny Shutters

NASA scientists have developed a revolutionary technology of tiny shutters that open and close as needed to focus on studying hundreds of stars and galaxies at the same time.

read more … https://ift.tt/2W3oH1b

via Webb Telescope Features http://www.nasa.gov/

Boeing kündigt ersten unbemannten Starliner-Flug für Dezember an

Der US-Konzern Boeing hat für Dezember den ersten unbemannten Start seines neuen Raumschiffes Starliner zur Internationalen Raumstation ISS angekündigt. Der Starliner werde um den 17. Dezember zur Station fliegen und nach etwa einer Woche wieder zur Erde zurückkehren, teilte ein Boeing-Sprecher auf dem 70. Internationalen Astronautischen Kongress (IAC) in […]

read more … https://ift.tt/2Pc0W5O

via Gerhard Kowalski https://ift.tt/2TkXF6m

Boeing’s Starliner set for two pivotal test flights before the year’s end

Boeing’s Starliner spacecraft is preparing for two major flight tests before the end of the year, which will pave the way for the spacecraft’s first crewed flight in 2020. The capsule is being developed under NASA’s Commercial Crew Program to provide transportation services to and from the International Space Station.

read more … https://ift.tt/2Mprcb2

via NASASpaceFlight.com

We Could Go to Venus with Today’s Technology, Scientists Say

We could go to Venus tomorrow with the technology we have today, urged a NASA scientific advisory group, and the group’s members would like to get a mission off the ground as soon as possible.

read more … https://ift.tt/2MDzX1i

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

read full issue / vollständige ausgabe lesen

Weekly Spacecraft Mission News (English, German) – 16.10.19

Front Page / Titelseite

Title picture / Titelbild: ESA–S. Corvaja

Euclid completes thermal-vacuum balance tests

This is the first entry in the Euclid Test Campaign Journal, a series of articles covering the main events during testing of the Structural and Thermal Model (STM) and Flight Model (FM) of the spacecraft. The mission, scheduled for launch in 2022,

read more … https://ift.tt/32jxvlI

via Science & Technology https://ift.tt/2IJ7ZyJ

Reflecting on deep space

Operations image of the week: This 32-metre antenna is undergoing an important transformation. Soon, it will be ready to communicate with spacecraft across deep space

read more … https://ift.tt/2OzLboT

via ESA Operations https://ift.tt/1Canxo4

NASA Tests Mars 2020 Rover’s Sky Crane Landing Tech

NASA’s Mars 2020 rover mission has reached another milestone with a successful separation test of the descent stage that will deliver the six-wheeled robot to the surface of the Red Planet.

read more … https://ift.tt/321sOwJ

via Space.com https://ift.tt/2CqOJ61

read full issue / vollständige ausgabe lesen