Von wolkenfreiem Himmel & miesem Seeing und iPad Pro als Zeichenwerkzeug

Es sollte ein Abend mit klassischer Beobachtung werden. D.h. statt  Gerätschaften (iPhone, DSLM, Adaptern usw.) auszuprobieren, wollte ich einfach nur ein paar Objekte anschauen, und ggf. auch zeichnen. Alles war vorbereitet:

Aufgebaut für den astronomischen Beobachtungsabend auf der Terrasse

Aufgebaut für den astronomischen Beobachtungsabend auf der Terrasse

Mit dabei auch mein neues iPad Pro mit extra großem Bildschirm für die Sternkarte 🙂 Die klassische gedruckte Form in Gestalt des Deep Sky Beobachteratlas von Gerhard Stropek liegt unter den Bleistiften und Vordruckmappen auch bereit. Die neue Rotlicht-Klemmlampe sollte ebenfalls ausprobiert werden. Meine alte kleinere Lampe hatte den Geist aufgegeben. Die neue Rotlichtlampe zeichnet sich durch ihre großzügig gestaltete Klemme aus, die bis zu 3 cm Spielraum bietet. Somit kann sie auch an dicke Sternkartenbücher angeklemmt werden.

Vollständigen Artikel lesen

Sternbilder Adler, Schwan und Leier: 2 Vögel, 1 Musikinstrument und diverse Todesfälle

Auf den ersten Blick kann man sich fragen, warum ich diese drei verschieden wirkenden Sternbilder in einem Blogartikel beschreibe. Dafür gibt es zwei Gründe. Aus astronomischer Sicht spielen die drei Sternbilder eine Rolle beim sogenannten Sommerdreieck. Und in der griechischen Mythologie gibt es eine Deutung, welche die Sterne aller drei Sternbilder als Vogelmonster sieht. Diese spielen sowohl bei Herakles als auch bei den Argonauten (hier und hier) eine Rolle.

Doch kommen wir erst zu den Sternbildern und ihren Positionen am Himmel:

Sternbilder Adler - Schwan - Leier

Sternbilder Adler – Schwan – Leier

Sternbilder Adler - Schwan - Leier Illustrationen

Sternbilder Adler – Schwan – Leier Illustrationen

Der Adler verfolgt in der obigen Darstellung einen Jüngling. Dies gibt eine Geschichte um dieses Sternbild wieder: der Adler des Zeus entführt Ganymed an den Olymp. Und der Klangkörper der Leier ist ein Schildkrötenpanzer, was wiederum ein Hinweis die „Entstehungsgeschichte“ ist. Auf die Mythen der Sternbilder wird weiter unten eingegangen.

Das Sternbild Adler ist in unseren Breiten nicht das ganze Jahr über am Himmel zu sehen. Die Sternbilder Schwan und Leier stehen in den dunkleren Jahreszeiten nur teilweise über dem Horizont, wie der folgende Film zeigt:

Vollständigen Artikel lesen