Gepflegte Erinnerungseingabe mit Siri (iPhone 4S)

Apple hat mit dem neuen iPhone 4S die Spracherkennungssoftware Siri eingeführt, die auch Aufgaben einen persönlichen digitalen Assistenten erfüllen soll.

Ich muss sagen, obwohl es sich bisher nur um eine Betaversion handelt, funktioniert dies schon recht gut. Insbesondere pflegt Siri – und damit das iPhone – einen höflichen und gesitteten Umgang mit dem Benutzer. So wollte ich für morgen eine Erinnerung eintragen:

Ich: „Erinnere mich daran, morgen xxxx um 18 Uhr anzurufen“

Siri: „Hier ist Deine Erinnerung für morgen 18 Uhr. Soll ich sie erstellen?“ (Anzeige der Erinnerung als Text, die der Benutzer bestätigen soll)

Ich: „Ja“

Siri: „Ok, ich erinnere Dich.“

Ich: „Vielen Dank“.

Siri: „Das habe ich doch gern für Dich gemacht.“

Ich: „Ich wünsche Dir eine gute Nacht“.

Siri: „Vielen Dank! Dir auch!

Na, soviel Höflichkeit hat man in Berlin selten 😉

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s