Sirius vom Großen Hund in den Straßenschluchten von Berlin

In Berlin kann man trotz Häusern und heftiger Lichtverschmutzung manchmal doch kleine Schätze erkennen. Der Stern Sirius im Sternbild Großer Hund ist einer davon. Er steht ja recht niedrig und ist auch nur im Winter zu sehen. Heute stand er gegen 22 Uhr sehr schön mittig über einer der Nachbarstraßen. Wenn Ihr also einen sehr hellen, niedrig stehenden Stern in südlicher Richtung seht und westlich davon den Orion, dessen Gürtelsterne auf diesen Stern zeigen, dann habt ihr Sirius gefunden:

Stern Sirius mit Webcam durch Teleskop aufgenommen

Gestern wurde meine für astronomische Beobachtungen (Planeten, Mond) entworfene Webcam geliefert. Natürlich wollte ich gleich ausprobieren, ob sie funktioniert. Leider waren gestern keine Planeten am Himmel sichtbar. Außerdem herrschte Neumond. So hab ich mir den Stern Sirius als Beobachtungsobjekt ausgewählt. Ein Grund ist seine Helligkeit sowie sein farbiges Funkeln am Himmel. Ergebnis waren zwei farbenfrohe Filme.

Weiterlesen