#AlleBeobachtenDieISS, Mondsichel, Venus und Teleskopbeobachtung mit Raspberry PI – Stellarmate am 27.03.20

Nun, die wolkenfreien Tage müssen als Hobbyastronom ausgenutzt werden. In Zeiten von Corona / Covid-19 ist die heimische Beobachtung von der Balkonterrasse aus das Mittel der Wahl, natürlich nicht ohne Arbeitskleidung 😀

Die noch sehr schmale Mondsichel, aber auch die Venus waren schon vor dem offiziellen Sonnenuntergang am westlichen Himmel zu sehen:

Schmale zunehmende Mondsichel
vollständigen artikel lesen

Astronomie ohne Teleskop: Vorschau für Dezember 2017

In dieser Blogartikelserie gebe ich eine Vorschau auf den Sternhimmel des nächsten Monats und von astronomischen Ereignissen, die ohne Teleskop betrachtet werden können. D.h. es werden nur das bloße Auge oder maximal ein Fernglas benötigt.

Verlinkung innerhalb dieser Serie:

Sonnenaufgang und -untergang, Mondsichtbarkeiten

Die Sonnenaufgangs- und untergangszeiten im Oktober sind für Berlin wie folgt:

  • 01.12.17: Aufgang: 07:54, Untergang: 15:56 (MEZ)
  • 13.12.17: Aufgang: 08:09, Untergang: 15:52 (MEZ)
    => Frühester Sonnenuntergang des Jahres
  • 16.12.17: Aufgang: 08:11, Untergang: 15:52 (MEZ)
  • 21.12.17: Aufgang: 08:15, Untergang: 15:54 (MEZ)
    => Kürzester Tag des Jahres
  • 30.12.17: Aufgang: 08:17, Untergang: 16:01 (MEZ)

Die folgende Tabelle der Monddaten wurde mit calsky.com erstellt. Sie gelten für Berlin:

Die Mondphasen im Dezember 2017 für Berlin

Vollständigen Artikel lesen