Was ist Projektmanagement – Inspiriert von IPMA

Ich Laufe meiner Zertifizierung bei der IPMA (Level D in Deutschland, Level C in Skandinavien) habe ich verschiedene Herangehensweisen an die inhaltliche Auseinandersetzung des Themas und die Prüfung kennengelernt. Daraus abgeleitet, insbesondere auf Basis der National Competence Baseline von Skandinavien, ergab sich für mich ein Verständnis des Projektmanagements auf einer Metaebene. D.h. unabhängig von den verschiedenen angebotenen Projektmanagementmodellen (PMI, IPMA, Prince2 usw.) lassen sich die Anforderungen an den Projektmanager allgemein formulieren. Diese müssen dann noch auf das Managementmodell eines spezifischen Projekts heruntergebrochen werden.

Mein Verständnis dieser Anforderungen an den Projektmanager habe ich zusammengefasst. Er muss bei seiner Arbeit folgenden Aufgabenfelder anwenden können:

  • Charakterisierung von Projekten und was ist Projektmanagement?
  • Auswahl eines geeigneten Projektmanagementmodells
  • Planen von Projektmanagementphasen
  • Planung des projektspezifischen Managementaufwands
  • Beurteilung des ausgeführten Projektmanagements
  • Förderung der Projektmanagementprozesse im Unternehmen

Vollständigen Artikel lesen