Astronomie ohne Teleskop: Vorschau für Dezember 2017

In dieser Blogartikelserie gebe ich eine Vorschau auf den Sternhimmel des nächsten Monats und von astronomischen Ereignissen, die ohne Teleskop betrachtet werden können. D.h. es werden nur das bloße Auge oder maximal ein Fernglas benötigt.

Verlinkung innerhalb dieser Serie:

Sonnenaufgang und -untergang, Mondsichtbarkeiten

Die Sonnenaufgangs- und untergangszeiten im Oktober sind für Berlin wie folgt:

  • 01.12.17: Aufgang: 07:54, Untergang: 15:56 (MEZ)
  • 13.12.17: Aufgang: 08:09, Untergang: 15:52 (MEZ)
    => Frühester Sonnenuntergang des Jahres
  • 16.12.17: Aufgang: 08:11, Untergang: 15:52 (MEZ)
  • 21.12.17: Aufgang: 08:15, Untergang: 15:54 (MEZ)
    => Kürzester Tag des Jahres
  • 30.12.17: Aufgang: 08:17, Untergang: 16:01 (MEZ)

Die folgende Tabelle der Monddaten wurde mit calsky.com erstellt. Sie gelten für Berlin:

Die Mondphasen im Dezember 2017 für Berlin

Vollständigen Artikel lesen

Nervenkrieg bei der Mondbedeckung des Aldebaran am 23.12.15

Am 23. Dezember 2015 war noch einmal ein Highlight für die (Hobby-) Astronomen angesagt: die Bedeckung des Sterns Aldebaran durch den Mond. Diese Bedeckung fand zwar schon mehrfach in diesem Jahr statt, ich hatte sie aber bisher nicht verfolgt. Daher wollte ich die Gelegenheit nun nutzen, diese Bedeckung zu beobachten. Das Wetter sah auch nicht schlecht aus, der Himmel war zum Sonnenuntergang frei:

IMG_1380

Klarer Himmel vor der Bedeckung des Aldebaran beim Sonnenuntergang

Doch mit der Zeit kamen immer mehr Wolken auf. Zeitweilig war der gesamte Himmel zugezogen. Da er aber immer wieder aufklarte, war ich guter Hoffnung. Und schließlich waren die beiden Protagonisten auch im Sichtfeld des Okulars zu sehen:

Vollständigen Artikel lesen