Astronomie ohne Teleskop: Vorschau für Juni 2021

In dieser Blogartikelserie gebe ich eine Vorschau auf astronomische Ereignisse und Konstellationen, die mit bloßem Auge oder maximal einem Fernglas beobachtet werden können. Bitte beachten Sie: Die Uhrzeiten für den Juni sind in mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) angegeben und entsprechen dem Standort Berlin.

Verlinkung innerhalb dieser Serie:

Sonnenaufgang und -untergang, Mondsichtbarkeiten

Die Sonnenaufgangs- und untergangszeiten im Juni sind wie folgt:

  • 01.06.21: Aufgang: 04:49, Untergang: 21:19
  • 16.06.21: Aufgang: 04:43, Untergang: 21:31
  • 30.06.21: Aufgang: 04:47, Untergang: 21:32

Die folgende Tabelle der Monddaten wurde mit calsky.com erstellt. Sie gelten für Berlin:

Vollständigen Artikel lesen

Drei ISS-Überflüge und eine Starlink Satelliten-Kaskade

Die Nacht vom 15. zum 16. Mai war, recht ereignisreich, was beobachtbare Satellitenüberflüge anging. Trotz Wolken konnte meine AllSky Kamera drei der vier ISS-Überflüge einfangen.

Dazu kommt, dass Elon Musk kurz vorher die nächste Charge seiner Starlink Satelliten nach oben geschickt hat. Siehe auch den Blogartikel zur Woche ab dem 16.05.21 von Skyweek Zwei Punkt Null.