Casual Astronomy: Vom Mond beim Feierabend begrüßt und Löwe frisst Mond

Für Astronomie benötigt man nicht unbedingt ein Teleskop. Auch wenn es in der Stadt aufgrund der Lichtverschmutzung nicht einfach ist: etliche interessante Szenen lassen sich auch schon mit bloßem Auge am Himmel betrachten.

So begrüßte mich der Mond noch bei hellem Tageslicht, als ich zum Feierabend zu Hause ankam. Dank Smartphone konnte ich schnell ein paar Schnappschüsse erstellen:

Außerdem steht der Mond heute im Sternbild Löwe nahe dessen hellsten Stern Regulus:

Leider war der Himmel abends wieder überwiegend bewölkt. Aber immerhin gelangen mir einige Bilder aus der hohlen Hand geschossen (Olympus M10). Der Stern Regulus ist trotz der Helligkeit und des Streulichts aufgrund der Wolken gut zu erkennen. Teilweise ist sogar der Stern Algieba am Löwenhals zu sehen:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.