Monatsvorschau für Astronomie ohne Teleskop goes Twitter

Na gut, die Artikel meiner monatlichen Blogartikelserie „Astronomie ohne Teleskop: Vorschau für …“ wurden schon früher auf Twitter angekündigt 😀. Nun habe begonnen, einen Twitterbot für Astronomie zu entwickeln. Seine erste Funktion ist die Abfrage der besagten Artikelserie. Der Twitterbot liefert bei Angabe eines Datums astronomische Ereignisse zurück, wenn ich sie in meiner Monatsvorschau beschrieben habe.

Der Account vom Twitterbot heißt @RasPiVoNa. Beispiel solch einer Anfrage:

„@raspivona Was ist am 16.11.18 zu beobachten? #AstroEvent

Wesentlich sind drei Elemente in der Tweetanfrage:

  • Der Tweet ist an den Twitterbot zu senden: „@raspivona“
  • Im Tweet ist das Hashtag „#AstroEvent“ anzugeben.
  • Im Tweet muss ein Datum im Format „tt.mm.jj“ oder „tt.mm.jjjj“ angegeben werden. Das Jahr kann also zwei- oder vierstellig angegeben werden.

Der weitere Text im Tweet kann beliebig gestaltet werden. Findet der Twitterbot in den Vorschauartikeln unter dem Datum ein beschriebenes Ereignis, antwortet er inkl. Link zum Blogartikel:

Kann der Twitterbot kein Ereignis zum angegebenen Datum finden, ist er so nett und teilt es auch mit:

Was steht hinter dem Twitterbot @RasPiVoNa?

Ich habe den Twitterbot auf einem Raspberry Pi 3 B+ mittels NodeJS programmiert. Frei nach einem Grundsatz der agilen Vorgehensweise ist dies keine große, umfängliche und endgültige Lösung. Ich muss mich bzgl. Programmierung, Server, API-Steuerung usw. nach und nach einarbeiten. Daher sollte auch ein erstes schnelles Ergebnis zustandekommen, insbesondere da ich während der Vorweihnachtszeit etwas andere Schwerpunkte setzen werde. In den kommenden Monaten wird sich zeigen, wie sich @RasPiVoNa weiterentwickeln wird. Ich möchte ja auch in die Hardwaresteuerung / IoT (Internet of Things) hinein schnuppern. Mal schauen, wie ich dies mit der Astronomie verbinden kann.

Mein paralleles Hardwareprojekt CaMiVoNa (@cm_vnawrath) mit dem Calliope Mini setzt gerade sein im Frühjahr begonnenes Experiment wieder fort:

Gegebenenfalls ergibt sich die Möglichkeit, beide Projekte RasPiVoNa und CaMiVoNa miteinander verbinden. Ideen hierzu und zu @RasPiVona allgemein diskutiere ich gerne im Kommentarbereich.

Ach ja, da dieses Projekt noch in der Experimentierphase ist, kann es sein, dass der Twitterbot für kurze Zeit offline ist. Also bitte nicht wundern, wenn er evtl. nicht antwortet.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.