Der Saturn geht in Opposition (04. April 2011)

Nein, dies wird kein politischer Artikel 🙂 Anlässlich des Tages der Astronomie wollte ich auf ein Ereignis am Himmel eingehen.

Am Morgen des 4. April stand der Saturn genau in Opposition zur Sonne. Diese Konstellation bedeutet für die (Hobby-) Astronomen, dass er in den Wochen vor und nach diesem Datum besonders gut zu beobachten ist. Insbesondere hat sich die Kantenstellung seiner Ringe wieder ein bisschen geöffnet. Sein Ring war in den letzten 2 Jahren nahezu nur in Kantenstellung zu sehen.

Einige Informationen zur aktuellen Oppositionsstellung des Saturn finden sich z.B. ein einem Beitrag von Sterne und Weltraum.

Um die Erläuterungen ein bisschen anschaulicher zu machen, habe ich einen Film bei YouTube eingestellt. In diesem zeige ich mit Hilfe meines Astronomieprogramms die entsprechenden Abläufe im Sonnensystem und am Himmel. Die zweite Hälfte zeigt einen von mir aufgezeichneten Webcam Film des Saturn vom 20.03.11 sowie ein daraus gewonnenes Standbild, welches einige (schwache) Strukturen in der Saturnatmosphäre zeigt.

Update 19.04.11:

Ich habe nun ein besseres Bild vom Saturn am 09.04.11 einfangen können. Bitte lesen Sie meinen entsprechenden Blogartikel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s