Der Unsinn von Kaufempfehlungen bei Amazon.

Jeder der bei Amazon etwas kauft, kennt sie: die Empfehlungen, die nach dem Abschluss des Kaufs auf einer neuen Seite angezeigt werden. Ich frage mich, welchen Sinn solche Empfehlungen eigentlich haben oder ob die Programmierer eigentlich wissen, was sie dort entwickelt haben.

Beispiel: Ich kaufe mir einen Duschschlauch. Die Empfehlungen nach (!) Abschluss der Bestellung bieten mir eine Menge weiterer Duschschläuche an.

Vielleicht bin ich da nur pingelig. Aber wenn ich mir schon einen Duschschlauch gekauft habe, wieso sollte ich mir sofort danach weitere kaufen? Liebe Programmierer: es gibt Produkte, die kauft man sich zu einem Zeitpunkt nur einmal bzw. mit einer Bestellung. Und wenn die Bezahlung abgeschlossen ist, so braucht Ihr nicht weitere der selben Sorte anzuzeigen.

Und es ist mir auch egal, ob andere Käufer Duschschläuche zusammen mit Gelenkstücken gekauft haben. Ich bin doch nicht blöd. Wenn ich nicht nur den Schlauch sondern weitere Teile benötigen würde, hätte ich sie gleich mitbestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s