Astronomie ohne Teleskop: Der Merkur im Abendrot

Derzeit hat der Merkur gute Abendsichtsichtbarkeiten, siehe meine astronomischen Vorschauartikel für Februar und März. Zusammen mit dem Abendrot ergeben sich dann reizvolle Ansichten, ganz ohne Teleskop 😀. Also ging es mit dem Fotoapparat schnell auf die Terrasse für ein paar Aufnahmen.

Zuerst war der Merkur nicht mit bloßem Auge zu sehen. Auch mit Fernglas konnte ich ihn an der mutmaßlichen Position zuerst nicht ausmachen. Für die Positionsangabe leistete die Sky Safari 6 Pro gute Dienste:

Doch schon etliche Minuten später konnte ich den Planeten im Fernglas erfassen. Und kurz danach stand er strahlend am roten Himmel:

Merkur am Abendhimmel
(etwas links über dem Schornstein zwischen unterem Kondensstreifen und breitem Wolkenband in der Mitte)

Und begleitenden Flugverkehr gab es auch:

Aus Spaß habe ich noch ein Merkur-Trail Bild erstellt 😀:

Und hier ist abschließend der Zeitrafferfilm dazu:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.