Venus stattet Saturn einen Besuch ab (09.01.16)

Das Jahr 2016 fängt gleich mit einer interessanten Himmelskonstellation an: die Venus zieht „hauteng“ am Saturn vorbei. Dieses Ereignis findet allerdings früh morgens in Horizontnähe statt. Informationen hierzu sehen Sie in meinem YouTube Film:

Zum Schluss noch ein kleiner Exkurs bzgl. der Hilfslinien für das Blickfeld von Okularen. Dies ist eine Funktion in meinem Programm, welche auch in vielen anderen Astronomieprogrammen angeboten wird. Hier muss man die Daten seines Teleskops (Brennweite, Öffnung usw. angeben). Dazu kommen dann die Daten für das Equipment, welches man besitzt. Das sind natürlich die Okulare, aber auch  Barlowlinsen, Reducer usw.

Diese können dann entsprechend ausgewählt werden und das Astronomieprogramm berechnet dann das Gesichtsfeld, d.h. den durch das Okular sichtbaren Himmelsausschnitt. Diese Berechnungen könnte man auch selber durchführen, denn das ganze ist „nur“ angewandte Mathematik. Einen Überblick wichtiger Kenngrößen und Formeln für die Himmelsbeobachtung bietet Stefan Gotthold auf seinem Clear Sky-Blog mit der Serie „Mathematik in der Astronomie„.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s